Start       Unternehmensgründung       Gründungszuschuss       Unternehmensführung       Unternehmenssanierung       Kontakt       Impressum

Unternehmensgründung

Gründungsberatung

Beratungsförderung
Fördermittelrecherche
Kapitalbeschaffung

Einstiegsgeld

Einstiegsgeld kann bei Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit als Zuschuss zum Arbeitslosengeld II für die Dauer von maximal 24 Monate gezahlt werden. Die Höhe orientiert sich an der Dauer der Arbeitslosigkeit und des Regelbedarfes der Gründerin oder des Gründers.

Voraussetzungen

ALG-II-Empfänger können Einstiegsgeld erhalten, wenn die persönlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Existenzgründung vorliegen und die selbständige Tätigkeit wirtschaftlich tragfähig ist.
 
Weitere Fördermöglichkeiten

Darüber hinaus können selbständige ALG-II-Empfänger finanzielle Hilfen bekommen, wenn zu erwarten ist, dass sie ihre Hilfebedürftigkeit dadurch dauerhaft überwinden oder reduzieren. Dies können z. B. Zuschüsse (max. 5.000 Euro) und Darlehen zur Beschaffung von Sachgütern sein oder Beratungsleistungen, z. B. durch Gründungsinitiativen, Unternehmensberater oder Steuerberater.

Antrag

Einstiegsgeld und weitere Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen müssen beim Jobcenter beantragt werden. Die hierfür notwendigen Formulare sind beim Jobcenter einzufordern. Des Weiteren entscheidet das Jobcenter, ob zur Beurteilung der Tragfähigkeit der selbständigen Tätigkeit die Stellungnahme einer fachkundigen Stelle erforderlich ist.

Kein Rechtsanspruch

Beim Einstiegsgeld sowie allen weiteren Leistungen handelt es sich um eine so genannte Kann-Regelung. Das heißt: Es gibt keinen Rechtsanspruch auf Förderung.

Sozialversicherung

Bezieher von Arbeitslosengeld II sind in der gesetzlichen Krankenversicherung, der sozialen Pflegeversicherung und in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert.

Das Einstiegsgeld gehört nicht zum steuerpflichtigen Einkommen und unterliegt auch nicht dem Progeressionsvorbehalt.

 

Hilfe für das Einstiegsgeld

Wirtschaftswissenschaftliches Institut für Nachhaltige Unternehmensentwicklung - Gartengasse 17, 07907 Schleiz - Telefon: + 49 3663 408 96 97 - Email: info@wwiu.de